Ressourcen-Pool

Persönliches Mudra

Übungen

In der Kraft sein

Ausführung:
Den Zeigefinger strecken, Mittelfinger und Daumen-Kuppe berühren sich, der kleine Finger liegt an der Daumenwurzel, der Ringfinger am mittleren Daumengelenk.

Bedeutung:
Jeder Atemzug schenkt mir Kraft und stärkt mich.

Die Abenteuer des Lebens genießen

Ausführung:
Die Spitzen von Daumen, Ringfinger und kleinem Finger aneinanderlegen und den Zeige- und Mittelfinger strecken.

Bedeutung:
Ich genieße täglich die kleinen und großen Abenteuer des Lebens und stelle mich meinen Herausforderungen voller Lust und Freude.

Dein Potential entfalten

Ausführung:
Daumen, Mittelfinger und Ringfingerspitzen aneinanderlegen und den kleinen Finger und den Zeigefinger strecken.

Bedeutung:
Voller Energie und Zuversicht gehe ich meine Vorhaben an und danke für die Unterstützung, die ich bekomme.

Innere Ruhe spüren

Ausführung:
Mit dem Zeigefinger den Daumenballen berühren. Den Daumen auf den Zeigefinger legen und ihn sanft drücken. Die anderen drei Finger locker strecken.

Bedeutung:
Wo immer ich bin, bin ich ruhig und innerlich gelassen. Aus meiner Mitte heraus handle ich kraftvoll und harmonisch.

Mit dem Fluss des Lebens fließen

Ausführung:
Daumen und Fingerspitzen des kleinen Fingers aneinanderlegen - die anderen Finger locker strecken.

Bedeutung:
Ich vertraue mich dem Fluss des Lebens an. Das Vertrauen reinigt, stärkt und erfrischt mich.

Dich reich beschenken lassen

Ausführung:
Die Fingerspitzen von Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger aneinanderlegen. Den Ringfinger und den kleinen Finger in die Handmitte betten.

Bedeutung:
Ich wage meine persönliche Bestleistung und lasse mich vom Leben reich beschenken.

Freude und Begeisterung leben

Ausführung:
Den Zeigefinger strecken, Mittelfinger, Ringfinger und kleinen Finger aneinander legen und die Daumenspitze an die Seite des Mittelfingernagels andrücken.

Bedeutung:
Voller Freude und Begeisterung begegne ich der Vielfalt des Lebens.

Reinigung und Stärkung

Ausführung:
Alle Fingerspitzen zusammenbringen. Bei Bedarf auf eine Stelle des Körpers setzen, die gestärkt werden soll.

Bedeutung:
Ich lasse Altes und Verbrauchtes los und konzentriere meine Energie auf das Wesentliche. Schmutz raus - Kraft rein.


  • IANLP
  • DVNLP
  • Forum Werteorientierung
  • DCV
Top